2019

BEGRÜNDUNG EINES SPRACHRAUMS

Markus Bundi
Ein Essay zum Werk von Marlen Haushofer
Limbus Verlag, Innsbruck 2019
ISBN 978-3-99039-153-2

Marlen Haushofer hat nicht nur in der österreichischen Literatur unübersehbare Spuren hinterlassen. Lange Jahre fast vergessen, sind Werke wie Wir töten Stella (1958) oder Die Wand (1963) seit den 1980er-Jahren Gegenstand des Diskurses und lebendig bis heute. Teil des Kanons zu sein, verstellt allerdings den Blick auf die Texte, verfälscht die unvoreingenommene Lektüre. Eine Spurensuche abseits ausgetretener Pfade: erhellend, überraschend, lesenswert!